Wählen Sie Ihre Sprache
Wussten Sie schon, dass wir alle großen sozialen Netzwerke in 187 Sprachen indizieren
blog
Talkwalker Bilderkennung: Die Zukunft des Social Media Monitorings

Talkwalker Bilderkennung: Die Zukunft des Social Media Monitorings

Wenn im Jahr 2016 über das Internet gesprochen wird, geht es dabei in erster Linie um Bilder.

Mehr als 1,8 Milliarden Bilder werden täglich im Internet geteilt. Allein auf Twitter posten Nutzer jeden Tag 175 Millionen Bilder, auf Instagram werden 40 Millionen Fotos täglich geteilt. Bilder sind nahezu überall. Wahrscheinlich wünschen Sie sich angesichts all dieser Zahlen gerade, dass wir einfach eine Infografik zu diesem Thema vorbereitet hätten.

Bilder stellen eine hervorragende Möglichkeit für Marken dar. Sie haben nicht nur das Potenzial, eine klarere (und noch dazu schnellere) Botschaft als Text zu vermitteln, sondern werden auch häufiger geteilt und angeklickt. Hinzu kommt, dass sie von den Nutzern sehr viel leichter als Text verarbeitet werden.

Talkwalker erleichtert es Unternehmen heute, die Macht von Bildern zu nutzen und ihrer Social-Listening-Strategie eine neue Dimension hinzuzufügen. Mit der Markteinführung unserer proprietären Bilderkennungs-Technologieermöglichen wir es über 30.000 Marken, ihre Logos auf Bildern zu erkennen, die in sozialen Netzwerken und online gepostet werden.

Nachforschungen haben ergeben, dass im Begleittext von bis zu 80% der Bilder kein Bezug auf die zu sehenden Marken genommen wird. Ohne ein System, diese Inhalte zu analysieren, verpassen Marken einen signifikanten Teil der Online-Diskussion. Mit unserer neuen Bilderkennungs-Funktion werden Sie in der Lage sein, diese Beiträge zu finden und sie in Ihre Marketingstrategie einfließen zu lassen.

image recognition reveals hidden content

Prozentsatz der Logo-Bilder, die Louis Vuitton, Nike und McDonald’s ohne die Bilderkennungs-Technologie innerhalb eines Monats verpassen.

Schauen wir uns nun ein paar Beispiele dazu an, wie dies Unternehmen dabei helfen wird, weitreichendere Erkenntnisse im Bereich Social Data Intelligence zu gewinnen.

Nutzergenerierte Inhalte: Es ist höchste Zeit, dass sich Unternehmen auf die Nutzer konzentrieren

Mit nutzergenerierten Inhalten (NGI) lässt sich nahezu jede digitale Marketingstrategie verbessern. Salesforce-Daten zufolge können NGI die Wirkung von Marketingkampagnen um 50 %, die E-Mail-Klickrate um 73 % und die Konversionsrate um 10 % erhöhen. Vermarkter lieben nutzergenierte Inhalte und mit Talkwalker finden sie diese Inhalte auch.

Tweet post

Nutzergenerierte Inhalte stellen eine großartige Ergänzung für Marketingstrategien dar, weil die Kunden diese Quellen als vertrauenswürdiger als die Marken selbst ansehen.

Durch die Einbindung von NGI profitieren Sie von Inhalten, die Ihre Marken-Wahrnehmung verbessern, ohne eine direkte Verbindung zur Marke herzustellen.

Schützen Sie Ihre Marke vor Missbrauch

Da die Menschen immer mehr Bilder im Netz teilen, ist es schwieriger als jemals zuvor, den Überblick über die Online-Nutzung Ihres Logos zu behalten. Die Bilderkennungs-Funktion von Talkwalker hilft Ihnen dabei, betrügerische Verwendungen und Manipulationen Ihres Logos zu entdecken, die sich nachteilig auf das Geschäft auswirken können.

tweet post

werden, und sofort darauf zu reagieren.

Im obenstehenden Beispiel wurde das Logo von McDonald’s auf eine Weise verwendet, die sicherlich nicht vom Unternehmen beabsichtigt und gewünscht wurde. Mit Bilderkennung können Rechtsabteilungen sehen, wer ein bestimmtes Bild gepostet hat und die jeweiligen Personen dazu auffordern, den rechtsverletzenden Inhalt zu entfernen.

Das Gleiche gilt für Abänderungen des Logos. Unsere Software ist in der Lage, selbst kleinste Änderungen und Modifikationen der Logos zu entdecken, und ermöglicht es den Unternehmen so, rechtsverletzende Inhalte zu ermitteln.

Verwenden Sie die Bilderkennung zur Vermeidung potenzieller Krisen

Für Marken ist es ein echter Marketing-Alptraum, wenn negative Inhalte viral verbreitet werden. Bei Inhalten mit Bildern besteht im Vergleich zu anderen Inhaltsarten eine 40 Mal höhere Wahrscheinlichkeit, dass sie geteilt werden. Unten ist zu sehen, wie wir mithilfe der Bildanalyse Auslöser für eine potenzielle Krise ermittelt haben. Unternehmen können in Echtzeit verfolgen, was online über Ihre Marke gepostet wird und schnell darauf reagieren, um potenzielle Krisenthemen zu entschärfen und ihr Online-Reputations-Management jederzeit im Blick zu behalten.

talkwalker statistics top influencers

Erhalten Sie mehr Erkenntnisse über Ihren Sponsoring-ROI als jemals zuvor

Ein weiteres wichtiges Thema für viele Unternehmen ist die Sponsoring-Auswertung und die Messung des damit einhergehenden ROI. Bei vielen Veranstaltungen – angefangen bei Fashion-Shows bis hin zu Formel-1-Rennen – ist das Markenlogo unter Umständen deutlich zu sehen, obwohl die Marke nicht explizit in Artikeln oder Beiträgen genannt wird.

Durch die Bilderkennungs-Funktion von Talkwalker sind Marken nun in der Lage, diese Eindrücke und die damit einhergehende Aufmerksamkeit zu messen. Anschließend können die Daten in die Ermittlung des Wertes der Sponsoring-Aktivität eingebunden werden.

Und dies sind nur einige der Möglichkeiten, die die Bilderkennung Ihrem Unternehmen zu bieten hat. Verfolgen Sie, was Ihre Influencer und Mitbewerber gerade tun, finden Sie Instagram-Beiträge, in denen keinen Hashtags verwendet wurden, oder gewinnen Sie Erkenntnisse über die Erfahrung Ihrer Kunden. Die Bilderkennung hält für viele Abteilungen Vorteile bereit – angefangen beim Marketing und der Öffentlichkeitsarbeit, über die Rechtsabteilung bis hin zur Produkt- oder Kundenbetreuung.

Machen Sie den nächsten Schritt hin zu einem umfassenden Social-Media-Monitoring und erleben Sie, wie sich Ihnen eine völlig neue Dimension der Konversation in sozialen Medien eröffnet. Wenn Sie im Bereich Social Medie Monitoring an durchdachten Lösungen interessiert sind, kontaktieren Sie uns noch heute, um weitere Informationen und eine kostenlose Demo zu erhalten.

request free demo