Blog
Die 5 besten Social Media Kampagnen aus 2019

Die 5 besten Social Media Kampagnen aus 2019

Wie setzt man die Social-Media-Trends 2020 in erfolgreiche Kampagnen um? Wir haben die 5 erfolgreichsten Social-Media-Kampagnen aus 2019 zusammengestellt. Mit dabei Mercedes, die Deutsche Bahn, ASOS, das Schnellrestaurant Popeyes, die japanische Hautpflege-Marke SK-II und als Bonus die #LikeABosch-Kampagne.

Gratis E-Book: Die Social Media Trends 2020

Die besten Social Media Kampagnen 2019

Die beste Quelle um selber kreativ zu werden, ist sich von anderen inspirieren zu lassen. Deshalb haben wir uns die innovativsten, spannendsten und most-engaging Kampagnen des Jahres angeschaut und die Top 5 hier ausgewertet.

#1 - Die Fast Food-Kette Popeyes

Der erste Post für das neue Chicken Sandwich. Aber das war nur der Anfang.

SOCIAL MEDIA KAMPAGNE: Neues Chicken Sandwich
METHODE: Einen Produkt Launch in einen Trend wandeln

WARUM ES FUNKTIONIERT HAT:

Das Ding ist: Der Product Launch war anfangs gar kein großer Erfolg. Nach ersten Testverkäufen in den gesamten USA, wurde das Chicken Sandwich am 12. August auf den Markt gebracht. Der Launch Tweet, der die Produkteinführung bekannt gab, war mit einem Engagmentwert von 36.100 vergleichsweise mäßig erfolgreich.

Aber innerhalb einer Woche explodierte der Trend um den neuen Burger förmlich. Das Chicken Sandwich kam enorm gut an und wurde in der Woche vom 19. August mehr als 1,1 Mio. Mal erwähnt.

Popeyes selber sorgte mit für diesen Trend. Das Social Media Team interagierte ständig mit der Social Media-Community und Antworten wie diesen:

Die Kampagne wuchs über Social-Media-Kanäle hinaus:
Popeyes nutzte user-generated Content (Tweets) in TV-Spots.

Innerhalb von 2 Wochen nach dem Launch war der Burger ausverkauft. Man hatte den potentiellen Erfolg total unterschätzt. Also entschied man, das Produkt erneut auf den Markt zu bringen. Und der Relaunch erzielte erneut einen Engagementwert von 119.200.

Hier sieht man die Mentions im zeitlichen Verlauf. Der Relaunch
erzeugte sogar mehr Social Buzz als der eigentliche Produktlaunch.

WIE KOPIERT MAN DIESEN ERFOLG?

Popeyes wusste nicht, wie schnell das Chicken Sandwich zum Trend werden würde. Aber sie konnten den Hype für sich nutzen. Genauso wie den erwähnten user-generated Content kreierten sie ebenfalls selbstironische Memes, piesackten auf spaßige Art und Weise die Konkurrenz, selber aktiver auf Social zu sein.

Zeigt uns Eure Chicken Sandwiches!

#2 Mercedes-Benz

Die #GirlsHaveNoLimits-Kampagne von Mercedes-Benz.

SOCIAL MEDIA KAMPAGNE: #GirlsHaveNoLimits
METHODE: Brand Purpose - sinnstiftende Marken

WARUM ES FUNKTIONIERT HAT:

Erfolgreiche Marken positionieren sich mutig, so wie Nike mit dem geschassten Football-Spieler Colin Kaepernick. Solche Kampagnen erzeugen sogenannten Social Impact. Wenn authentisch umgesetzt, führt dies langfristig leicht zu mehr Umsatz, gerade von der Social-Media-aktiven Gen Z Generation.

Die #GirlsHaveNoLimits-Kampagne brachte Mercedes-Benz, Matchbox und das NGC Projekt zusammen, um dem Eindruck entgegenzuwirken, dass Mädchen sich nicht für technisch-wissenschaftliche Bereiche (Maschinebau, Technik, etc.) interessieren. Innerhalb von einem Monat gab es für das Video 59.200 Views alleine auf Twitter, 5.100 Views auf Facebook und 18.200 Views auf Instagram.

Der Hashtag wurde in den USA bei nur 1% aller Brand Mentions benutzt. Aber es ging hier nicht um Markenaufmerksamkeit, sondern um einen Perspektivwechsel. Und diese Art von Content arbeitet extrem langsam - dafür mit starken Langfristeffekt - für eine Marke.

Hier die Sentiments (Tonalität um ein Thema) für Mercedes und die Kampagne.
Es zeigt: Die Kampagne kann positiv auf die Marke wirken.

Was man im Anschluss sofort messen kann, ist wie diese Kampagne das Sentiment der Marke stark positiv verändert. Das Netto-Sentiment von Mercedes verbesserte sich um 425% im Vergleich zur Vorwoche.

WIE KOPIERT MAN DIESEN ERFOLG?

Wichtig bei dieser Art von Kampagne: Es darf kein kurzzeitiges Projekt, keine alleinstehende Kampagne sein. Für glaubwürdige Brand Purpose-Strategien muss die sich dahinter verbergende Absicht (=Purpose) im täglichen Geschäft in allen Bereichen gelebt werden. Mercedes unterstützte in der Vergangenheit ähnliche Projekte, wie das Sponsoring der Glamour Women des Jahres. Dahinter steht das Statement: Frauen lieben Technik. Finden Sie also Markenwerte, die für mehr stehen als nur Ihr Produkt und machen Sie es zum Markenkern Ihres Unternehmens. Agieren Sie dabei authentisch wird jedes Projekt, dass auf diesen Wert achtet, ein Erfolg.

#3 - ASOS

Alles begann mit einem missglückten Tinder-Date und einem Tweet.

SOCIAL MEDIA KAMPAGNE: Consumer Engagement
METHODE: Trend-Hacking und Viral Content nutzen

WARUM ES FUNKTIONIERT HAT:

Es fing alles mit einem Tweet an. Thea Lauryn Chippendale hatte schlechte Erfahrung auf Tinder gemacht, da ein Tinder Match eines ihrer Fotos aufgrund ihres Outfits kritisierte. Als sie diesen Kommentar auf Twitter teilte, war ihr sicher nicht klar, wie viral ihr Tweet gehen würde.

Wie ein Tweet viral ging: Der Twitter Post wurde
medienübergreifend geteilt, in News-Artikeln, Facebook-Posts usw.

Mit einem Engagement von 117.000 tauchte der Tweet schnell überall in den Nachrichten auf. Und hätte sie nicht erwähnt, dass sie das Outfit bei ASOS erstanden hatte, würde die Geschichte hier enden. Aber Thea tat genau das in einem Follow-Up-Tweet und ASOS antwortete innerhalb von 24 Stunden. Mit einer Idee.

ASOS nutzte die Geschichte für sich und half Thea.

ASOS integrierte das Originalfoto auf ihrer Website und Thea wurde damit zu einem Modell für genau dieses Outfit. Die Geschichte wurde damit natürlich zu einem PR Coup und einer News-Story. Innerhalb von wenigen Tagen wurde das Thema 20.800 Mal erwähnt und erzeugte einen Engagementwert von 223.000.

Wenig Aufwand, tolles Resultat für die Marke. Für ASOS war das nicht nur ein Erfolg für die Markenbekanntheit, es war der zweiterfolgreichste Tweet des Jahres für die Marke, sondern erhöhte sogar die Kaufabsicht (für dieses Produkt).

ASOS wandelte die Story in einen aufmerksamkeitsstarken und
umsatzerzeugenden user-generated Content.

Und wie Thea selbst bestätigte, wurden 67 SEO-wichtige Backlinks zur ASOS Product Page kreiert.

WIE KOPIERT MAN DIESEN ERFOLG?

Aktives Social Listening war hier der Schlüssel zum Erfolg. Das Thema und sein Potenzial wurde via Monitoring und Alerts sehr frühzeitig erkannt und die durchdachte Reaktion erfolgte unmittelbar.

Allein das Timing war entscheidend. Der Hype um die Konversation verschwand innerhalb von 2 Wochen. Weil ASOS also in weniger als vier Tagen einen detaillierten Action-Plan umsetzte, konnten sie in den Trend einsteigen, während er noch aktiv war.

Um selber so erfolgreich (und kostenlos) Trendhacking zu betreiben, ist die Nutzung eines Monitoring-Tools, welches einen warnt, informiert und Trends für einen entdeckt, unverzichtbar. Man kann nie vorhersehen, wann eine Marke einen Shitstorm gezogen wird. Für diesen Fall sollte man eben auch einen Krisenplan in der Schublade haben.

#4 - Deutsche Bahn

Die Kampagne der Deutschen Bahn in der Übersicht.

SOCIAL MEDIA KAMPAGNE: Spar dir den Flug
METHODE: KI-gestütztes Programmatic Advertising

WARUM ES FUNKTIONIERT HAT:

Diese Kampagne darf hier nicht fehlen. Schließlich haben die Deutsche Bahn und Ogilvy unzählige Preise, dazu den renommierten Löwen in Cannes, abgeräumt. Der Kampagnenname ‘Spar dir den Flug’ wurde hier buchstäblich umgesetzt.

Zwei Reiseziele werden in Bildern gegenübergestellt, die Fotos sind sich verblüffend ähnlich. So wird auf einem Motiv die Hängebrücke Geierlay im Hunsrück neben einer ähnlichen Brücke in Kanada gezeigt. Der Unterschied: Der Hunsrück ist mit dem Sparpreis der Deutschen Bahn für über tausend Euro weniger erreichbar. Ausgespielt wurden die Anzeigen über Programmatic Advertising, Zielgruppe Vielreisende, auf Facebook, Instagram und Co. Die Foto-Zwillinge wurden dank künstlicher Intelligenz und Machine Learning vorab identifiziert.

2 ähnliche Reiseziele. 2 sehr unterschiedliche Preise.

397% Steigerung beim CTR zur Parallelkommunikation ohne Marketing-Automatisierung. 849% Steigerung zur Benchmark der Vorgängerkampagne. 59,3% weniger Kosten per Click. Alles in allem ein großer Lead Generation-Erfolg. Aber der Erfolg für die Marke, auch und vor allem im Ausland, war noch größer.

72% der Deutschen reisen ins Ausland.
So kann man sie zum bleiben überzeugen.

WIE KOPIERT MAN DIESEN ERFOLG?

Klar kann man das nicht eins-zu-eins kopieren. Aber das entscheidende waren hier Kreativität und persönliche Ansprache. Zum einen wurden diese datenbasierte Ads an eine klar definierte Zielgruppe, Vielreisende, ausgeliefert. Das erhöhte die Click Rate deutlich. Zum anderen war es dynamischer Content, der in Sekunden verstanden wird.

#5 - SK-II

Der Trailer der SK-II Serie mit James Corden & Chloë Grace Moretz.
Social Media Kampagne: #BareSkinChat

SOCIAL MEDIA KAMPAGNE: #BareSkinChat
METHODE: Celebrity Influencer Marketing

WARUM ES FUNKTIONIERT HAT:

Es ist immer schwierig für Marken in neue Märkte einzusteigen, vor allem wenn die Konsumenten aufgrund des kulturellen Hintergrundes so anders sind. SK-II ist ein japanisches Hautpflegeprodukt, dass nachhaltig Bekanntschaft in den USA und dem Rest der Welt erlangen wollte. Und man tat dies mit dieser Kampagne.

Zwei bekannte Persönlichkeiten, nämlich James Corden und Chloë Grace Moretz, wurden hierfür engagiert. So konnte die amerikanische Zielgruppe angesprochen werden, ohne die heimischen Verbraucher zu verprellen.

Der Anteil der SK-II Produkterwähnungen erhöhte sich dramatisch im US-Markt.
Hier im Vergleich vor (links) und nach der Kampagne (rechts).

WIE KOPIERT MAN DIESEN ERFOLG?

Nutzen Sie Influencer Marketing. Persönlichkeiten, die von den Menschen bewundert werden, bringen Ihnen weit mehr als nur Reichweite. Sie verfügen über viele Fans, potentielle Käufer. Ist ihr Produkt relevant für dieses Publikum, ist der Erfolg garantiert.

Klar muss man aber hier nicht auf Hollywood-Stars setzen. Schon Influencer mit nur knapp Tausend Followern können hier den Unterschied machen. Solche Mikro Influencer haben in der Regel höhere Engagement-Raten und eine aktiviere Fan-Base.

Bonus: Die #LikeABosch-Kampagne

#LikeABosch-Kampagne rund um Internet of Things

SOCIAL MEDIA KAMPAGNE: #LikeABosch
METHODE: Hashtag-Kampagne & Youtube-Serie

WARUM ES FUNKTIONIERT HAT:

Das Internet of Things (IoT) ist bei vielen Endverbrauchern noch nicht wirklich angekommen. Die wesentliche Frage der Menschen war: Was bringt mir das schon? Bis Jung van Matt für Bosch die Hashtag-Kampagne #LikeABosch kreierte und die Vorzüge der Internet-of-Things-Produkte des Hausgeräte-Riesen auf extrem lässige Art in Szene setzte.

Der Hashtag wurde 13.900 Mal im Social Web geteilt (Januar bis Oktober 2019), mit weniger als einem Prozent negativer Kommentare. Die Hälfte der Tweets und Posts kam aus Deutschland, knapp ein Fünftel aus den USA, einem weiteren wichtigen Absatzmarkt für Bosch.

WIE KOPIERT MAN DIESEN ERFOLG?

Bringt das mehr Umsatz? Schwer zu sagen. Aber dem Markenbewusstsein für Bosch als Produktlieferant für das zukünftige Smarthome hat das sicher enorm geholfen. Fast 25 Millionen Views hat das Video schon. Im September 2019 legten die Kreateure der Kampagne mit einem weiteren Bosch-Move nach und brachten ein neues Home-Coming-Video heraus. Hier liegt die Schwierigkeit darin, ein abstraktes Thema (IoT) dem Verbraucher näher zu bringen. Bosch macht die in Videos, die genau das sehr einfach zeigen - aber eben auf unterhaltende Art und Weise. Erklärung und Unterhaltung in einem Video, verknüpft mit einem extrem kreativem Hashtag.

Fazit: Finden Sie Ihre Social Media-Kampagne

Das sind nur unsere Favoriten der besten Kampagnen des Jahres. Schicken Sie uns gerne weitere Beispiele oder hinterlassen Sie hier einen Kommentar. Weitere Inspirationen finden Sie in den Social Media Trends 2020, die wir zusammen mit weltweit mehr als 50 Marketing-Experten erstellt haben.

Kostenloser Download: eBook Social Media Trends 2020