Blog
Die besten Social Media Kampagnen des Jahres 2020

Die besten Social Media Kampagnen des Jahres 2020

Wie setzt man die Social Media Trends 2021 in erfolgreiche Kampagnen um? Wir haben uns rund um den Globius umgeschaut, welche Kampagnen leztes Jahr so richtig erfolgreich waren. Mit dabei: Beispiele von Spotify, Playstation, Bud Light, Ocean Spray, Heineken, Netflix, Pringles, und viele mehr.

Gratis E-Book: Die Social Media Trends 2021

Die besten Social Media Kampagnen des Jahres 2020

Was auch immer im Jahr 2021 auf uns zukommt - und hoffen wir, dass es etwas Gutes ist - Brands werden weiterhin ihre Produkte verkaufen müssen. Da soziale Medien die einflussreichsten Marketingplattformen sind - Vernetzung, Werbung, Unterstützung, Feedback - sollten wir bereits jetzt die Strategie für das Jahr parat haben.

Ob Owned- oder Paid-Social-Media-Werbung, am Ende eines langen Jahres könnten wir alle etwas Inspiration gebrauchen.

Wir haben die aufregendsten, innovativsten und einprägsamsten Social-Media-Kampagnen des letzten Jahres zusammengestellt, um Ihnen für Ihre Strategie im Jahr 2021 eine Orientierungshilfe zu geben. Sind Sie dabei?

Ohne Netflix | #StayAtHome Spoiler Alarm

Keine typische Social Media Kampagne…

Zwei thailändische Studierende der Miami Ad School in Hamburg sind angetreten, um die Verbreitung des Coronavirus zu stoppen.

Das Ziel ihrer Plakatkampagne - die sie Netflix präsentierten - war es, die Menschen zu ermutigen, zu Hause zu bleiben, indem sie Spoiler von beliebten Netflix-Sendungen auf digitalen Plakatwänden teilten. Die eindringliche Botschaft: Sobald Sie nach draußen gehen, werden Sie zwangsläufig das Ende Ihrer Lieblingsserie erfahren. Und wer will das schon?

Aber Netflix sprang nicht auf die Idee an...

Obwohl die Kampagne nicht groß rauskam, griffen die Online-Gespräche in den sozialen Medien die Geschichte auf.

Not Netflix billboard campaign - Talkwalker Analytics word cloud

Eine großartige Idee, die trotz ihrer Absage für Aufsehen in den sozialen Medien sorgte.

Die Idee wurde zum Gesprächsthema in den sozialen Medien und generierte 5K Likes.

Loretta | Google Super Bowl Commercial 2020

Emotionale Momente...


Eine tolle Art, das Jahr zu beginnen, aus dem Hause Google! Die Super-Bowl-Werbung der Suchmaschine verwendet eine wahre Geschichte. Eine hoch emotionale Geschichte. Das Ziel? Zu zeigen, wie die Marke "Produkte herstellt, die Menschen in ihrem täglichen Leben helfen".

Loretta war die Geschichte eines alten Mannes, der in Erinnerungen an seine verstorbene Frau schwelgt, und das mithilfe von Google Assistant. Alte, verblasste Fotos und fröhliche Erinnerungen, die auch der hartgesottensten Seele eine zu Tränen rührt.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Beitrags zählt das YouTube-Video 62.435.032 Aufrufe. Und es ist kein Ende des Erfolges in Sicht!

Übrigens: Der Herr im Video ist der Großvater eines Google-Mitarbeiters.

Sehen Sie sich die Virality Map an, denn diese Kampagne hat nicht nur während des Super Bowls überzeugt, sie läuft immer noch gut.

Virality map - Google's Loretta ad during Super Bowl

Mentions: 22.8K, Engagement: 1.1M.

Nike | You Can’t Stop Us

Wie man auf Social Media ganz groß rauskommt...

Im Juli, anlässlich der Wiederaufnahme der NBA, brachte Nike den dritten Film seiner You Can't Stop Us-Kampagne heraus. Das Video "zelebriert Sport als Inspiration".

Das von Megan Rapinoe eingesprochene Video mit geteiltem Bildschirm stellt Aufnahmen von Athleten mit unterschiedlichen Behinderungen, verschiedenen Geschlechtern und unterschiedlichen Nationalitäten nebeneinander. Es demonstriert die Vielfalt im Sport.

2020 war ein Jahr, das nie in Erinnerung bleiben wird. Es sollte niemals vergessen werden. Das Video zeigt Arbeiter in Schutzanzügen, die Sitze in Stadien sterilisieren. Gefolgt von Bildern von Sportlern, die während der Nationalhymne auf die Knie gehen.

“Und wenn die Dinge nicht mehr gerecht sind, kommen wir zusammen, um etwas zu ändern. Wir haben eine Verantwortung, diese Welt zu einem besseren Ort zu machen."

Nike veröffentlichte den ersten Film der You Can't Stop Us-Kampagne im März 2020 unter dem Titel Play Inside, Play for the World. Im Mai wurde der zweite Film veröffentlicht. Erzählt wird der Film von LeBron James. Never Too Far Down soll Sportler dazu inspirieren, daran zu glauben, dass sie gemeinsam zu allem fähig sind.

Nike - You Can’t Stop Us - social media campaign

Im Mai erhielt die Kampagne bereits am Tag der Veröffentlichung 120.3K Engagements, im Juli 141.5K.

Nike - You Can’t Stop Us - word cloud - social media ad

24 Sportarten, 53 Athleten, 4.000 Aktivitäten, 72 Sequenzen.

PlayStation | Play Has No Limits

Grenzenlose Spielfreude...

Explorer, Playstation5 Launch erbrachte 4.607.455 Views.

Sonys PlayStation kündigte die Einführung der PS5 mit dem Slogan Play Has No Limits an. Die Marke veröffentlichte mehrere Kampagnenvideos, darunter The Edge und Explorer, PS5 Launch.

The Edge: 1.231.916 Views bis heute.

Die Filme porträtieren Entdecker mit Archiv- und Reenactment-Material, von der Raumfahrt über das Tiefseetauchen bis zum Bergsteigen.

Frei nach dem Motto: "Wir sind alle Entdecker... es gibt neue Welten zu erforschen."

PlayStation - PS5 launch campaign on social media - world map

Die PlayStation Kampagne hat sich als globaler Erfolg erwiesen und brachte 122.9K Mentions und 1.7M Engagement.

PlayStation hat die globale Kampagne Play Has No Limits über Twitter, Facebook, TikTok und Co. hinaus verlängert und die Ergebnisse in den sozialen Medien geteilt...

An Gebäuden in 25 Ländern auf der ganzen Welt - darunter Südkorea, Amerika, die Niederlande, Großbritannien und Deutschland - wurden die legendären PlayStation-Formen (PS5-Konsole und DualSense Wireless-Controller) auf Fassaden projiziert. In Südostasien ging Sony eine Partnerschaft mit der Gartenbauattraktion Gardens by the Bay ein. Dabei wurde vor der Kulisse der flippigen Supertrees und vor der Skyline von Singapur eine spektakuläre Lichtshow präsentiert.

Das Singapur Video zum Launch erhielt 4,7K Engagements.

Der PlayStation UK Tweet erhielt am Tag der Veröffentlichung 8,9K Retweets und 66,9K Likes.

Pringles | #PlayWithPringles

Selbstdarstellung und Community-Engagement prägen user-generated content...

#PlaywithPringles

Die erste TikTok-Kampagne von Pringles war ein Volltreffer. In Frankreich, Italien und Deutschland wurde #PlaywithPringles im April gestartet.

Der deutsche Start erwies sich als die zweiterfolgreichste Markenkampagne auf TikTok, gemessen an den Aufrufen. Zum Zeitpunkt des Postings erreichte das Video über 230 Millionen Aufrufe. Mit mehr als 87.500 Nutzern, die 151.000 Videos teilten.

Die Chips-Marke wollte die Verbraucher erreichen, die während der Pandemie zu Hause festsaßen, um sie zum digitalen Socialising zu animieren. Außerdem sollte die Markenbekanntheit bei einer neuen Generation von digitalen Nutzern gesteigert werden. Und ja, die Gen Z stürzte sich auf diese Kampagne und beherrschte die Gespräche.

Pringles - age demographics - social media campaign

#PlayWithPringles generierte mehr als 1B Hashtag Video Views durch +343K nutzergenerierte Videos. Die durchschnittliche Engagement-Rate lag über alle Märkte hinweg bei 13 Prozent.

"Spaß war schon immer der Kern von allem, was wir bei Pringles tun, und das ist genau das, was wir den Leuten bieten wollen, während sie sich virtuell mit Freunden verbinden, jetzt, wo sie es nicht physisch tun können."

Die Herausforderung bestand für die Fans darin, mit der Chipsverpackung oder den Chips kreativ zu sein, durch Tanz, Perspektivwechsel, Comedy, Musik oder etwas anderes völlig Verrücktes. Die Fans konnten auch einen Pringles 3D-Filter - der auf TikTok, Snapchat, Zoom und Skype funktioniert - und Pringles-Sticker - für Facebook, Instagram und WhatsApp - verwenden.

Getty Museum | #GettyMuseumChallenge

Seid ihr bereit für die Challenge?

Als Museen und Kunstgalerien wegen der Pandemie geschlossen wurden, verlagerten sie ihre Aktivitäten ins Internet. Virtuelle Führungen und Live-Streams wurden zum Trend, während wir uns auf die Rückkehr zur Normalität vorbereiteten. Das war, bevor das Getty-Museum den Einsatz erhöht hat...

Im März rief das US-Museum die Öffentlichkeit dazu auf, sich seine Online-Sammlung anzuschauen und ihren Favoriten zu wählen. Dann sollten sie mit drei Gegenständen aus ihrem Haushalt ein Kunstwerk nachbauen.

Die Nutzer auf Twitter, Facebook und Instagram stürzten sich auf diese Herausforderung. Sie schnappten sich alles, was ihnen in die Finger kam - Kinder, Haustiere, Küchenutensilien, Lebensmittel, die Liste ist endlos, also höre ich jetzt auf - und machten Kunst.

Es war fantastisch!

Die Künstler wurden eingeladen, ihre Werke online zu teilen, zusammen mit dem Hashtag #GettyMuseumChallenge, und das Museum würde in den Kommentaren dazu Stellung nehmen. Die Kampagne ging viral, mit 78,4K Erwähnungen und 478,2K Engagement.

Talkwalker Analytics - meistgeteiltes Posting der #GettyMuseumChallenge.


Getty Museum - most engaging posts on social media using Talkwalker Analytics

Posts mit dem größten Engagement der #GettyMuseumChallenge

Heineken | #BetterTogether => #SocialiseResponsibly

Lasst die virtuelle Party beginnen...

Im Jahr 2019 haben wir zusammen gearbeitet und zusammen gespielt. Die Marke Heineken - Sponsor der UEFA Champions League und der Formel 1 - bewarb ihre #BetterTogether-Kampagne, um unsere Begeisterung für den gemeinsamen Besuch solcher Veranstaltungen mit unseren Kumpels zu feiern.

Als das Coronavirus im Jahr 2020 den Globus eroberte, musste sich die Welt umstellen. Auch Marken mussten ihre Marketingstrategien schnell anpassen. Heineken änderte seine Kampagne in #SocialiseResponsibly. Sie rief die Menschen dazu auf, Gesundheit und Sicherheit an erste Stelle zu setzen.

Die verspätete Saison 2020 der Formel 1 begann im Juli in Österreich. Obwohl es keine Zuschauer an den Strecken gab, atmeten Sponsoren wie Heineken auf. Die niederländische Biermarke tat sich zum Saisonstart mit der F1 zusammen und organisierte ein Konzert mit einem Live-Auftritt des weltweit gefeierten DJs und Produzenten Oliver Heldens.

Der Auftritt wurde live über die Social-Media-Kanäle von Heineken, Oliver, F1 und Aston Martin Red Bull Racing gestreamt.

"Wir boten den Fans auf der ganzen Welt die Möglichkeit, virtuell zusammenzukommen und #SocialiseResponsibly zu leben, trotz der verschiedenen Einschränkungen durch Covid-19 auf der ganzen Welt."

Heineken - socialise responsibly social media campaign on YouTube

#SocialiseResponsibly - 10.9K Mentions, 96.3K Engagement.

Ocean Spray | Fleetwood Mac & ein Typ auf einem Skateboard

Einfach mit dem Strom schwimmen...

Nathan Apodaca - aka Dogg Face - 1.589.591 Views auf YouTube, seit Oktober.

Ein Typ namens Nathan Apodaca hat einen Trend geschaffen, der auf TikTok viral ging.

Wie hat er das geschafft? Wie hat er das bloß geschafft?

Er fuhr auf einem Longboard mit einer Flasche Ocean Spray Cranberry-Raspberry-Saft über die Autobahn. Er teilte es auf TikTok mit dem Soundtrack von Fleetwood Macs "Dreams".

So einfach. So viral. Fast 26 Millionen Aufrufe!

Wie es bei den sozialen Medien üblich ist, wollte jeder mitmachen. Einschließlich Mick Fleetwood. Der legendäre Schlagzeuger der Band. Er trat sogar TikTok bei, damit er den Spaß mitmachen konnte.

Aber die Geschichte war noch nicht zu Ende...

Die Welt wartete darauf, dass Ocean Spray an Bord kommt - an Bord, sehen Sie, was ich gemacht habe? Aber die Markenverantwortlichen lehnten sich entspannt zurück und sahen zu; sie warteten darauf, dass die Geschichte groß wird.

Was sie dann tatsächlich tat. Nathan erhielt 26 Millionen Aufrufe auf TikTok, und Ocean Spray bekam einen Haufen kostenloser Werbung.

Um diesen Glücksfall zu würdigen, schenkte die Marke Nathan einen neuen Truck, vollgepackt mit ihren Cranberry-Himbeer-Getränkeflaschen. Denn der Ursprung des Videos lag darin, dass Nathan mit dem Longboard zur Arbeit gefahren war, weil seine Autobatterie den Geist aufgegeben hatte.

Ocean Spray - skateboard guy drinking cranberry juice, listening to Fleetwood Mac - conversation buzz

Talkwalker Analytics - conversation buzz around social media campaign.

Was Fleetwood Mac betrifft, so fand die Band ein neues Publikum und kehrte in die Charts zurück. Unter anderem mit Künstlern wie The Weeknd, die ihre Unterstützung in einem Tweet zeigten, der 232,9K mal geklickt wurde.

Spotify | #2020Wrapped

Danke Leute, das war’s...

Ich denke, wir sind uns alle einig, dass 2020 ein ziemlich schlechtes Jahr war. Und doch, so ungewöhnlich es scheint, haben einige Marken davon profitiert.

Als Live-Musikkonzerte auf Eis gelegt wurden, traten Audio- und Medien-Streaming-Anbieter auf den Plan.

Die schwedische Marke Spotify hat kürzlich ihren 2020 Wrapped Report veröffentlicht. Ein Bericht, der das Hörverhalten der Nutzer für das Jahr analysiert und dabei Aufschluss über Top-Alben, Künstler und Wiedergabelisten gibt. Die Ergebnisse werden in den sozialen Medien geteilt.

Dieses Jahr schlug die Marke eine andere Töne an. Spotify präsentierte zwar immer noch eine Vielzahl von Künstlern, konzentrierte sich aber darauf, seine Dankbarkeit gegenüber Hörern, Künstlern, Podcast- und Playlist-Erstellern für die Unterstützung und Unterhaltung seines Publikums zum Ausdruck zu bringen.

Als Spotify seinen 2020 Wrapped Report in den sozialen Medien bewarb...

Plakatwände mit auf den Star zugeschnittenen Botschaften erwiesen sich als der Renner.

Und wer war der meistgestreamte Künstler des Jahres?

Spotify erhielt allein in den letzten 30 Tagen fast 16 Mio. Mentions. Dafür kann sich die Marke bei ihrer 2020 Wrapped-Kampagne bedanken, die einen beeindruckenden Zuwachs von 2,3 Mio. Erwähnungen an einem einzigen Tag generierte!

Spotfy #2020Wrapped campaign on social media trading volume - Talkwalker analytics

Die #2020Wrapped Kampagne von Spotify machte Eindruck: Spitzenwerte im Umsatzvolumen und ein Rekordsprung von 16 % im Aktienwert waren die Folge.

Bud Light | Chief Meme Officer

Wir stellen ein...

Bud Light suchte einen Chief Meme Officer, um seine Produktlinie von Hard Seltzers zu bewerben. Bei einer Bezahlung von $5000 pro Monat für die Dauer von drei Monaten muss der Officer 10 Memes pro Woche erstellen. Die US-Biermarke erklärte, sie brauche Hilfe, weil "unsere Memes Müll sind".

"Wir brauchen jemanden, der das für uns ändern kann. Jemanden, der uns aus der Patsche helfen kann, jemanden, der weiß, wie man das Lasso-Tool in Photoshop benutzt, jemanden wie Sie."

Die Stellenanzeige wurde in der Online-Konversation aufgegriffen und wurde zu einer starken Kampagne für Bud Light und seine neue Produktlinie. Am Ende des Sommers war die Stimmungslage für die Kampagne und die Marke überwiegend positiv. Sie brachte überwiegend positive Sentiments, 1K Erwähnungen und 9,4K Engagements.

Bud Light - social media campaign - Talkwalker Analytics - mentions and engagement

Bud Light Kampagne: 1K Erwähnungen und 9.4K Engagements.

Die offene Position selbst wurde in Online-Gesprächen aufgegriffen und wurde selbst zu einer Kampagne für Bud Light und sein neu eingeführtes Produkt. Die positive Resonanz auf die Kampagne brachte der Marke insgesamt am Ende des Sommers viel positive Aufmerksamkeit.

Bud Light - sentiment analysis of social media campaign with Talkwalker Analytics

Die positive Stimmung bzgl. der Marke und der Stellenanzeige nahm zum Ende des Sommers zu.

Bud Light - word cloud of social media campaign with Talkwalker Analytics

Die Suche nach einem Chief Meme Officer, um die Produktlinie von Bud Light's Hard Seltzer zu bewerben, heizte die Unterhaltungen an.

National Cowboy Museum | Security übernimmt Social Media

Country trifft Rock’n’Roll...

Mentions: 1,3K, Engagement: 2,3M.

… und schon gibt es einen neuen Star am Social Media Himmel.

Als das National Cowboy & Western Heritage Museum in Oklahoma City wegen der Pandemie schließen musste, gerieten die Betreiber da in Panik? Keineswegs. Das US-Museum engagierte einen Sicherheitsmann. Er heißt Tim.

Mit der Aufgabe, das Museum und seine Sammlung zu schützen, wurde er zum Social Media Manager befördert. Jippie!

Er postet jeden Tag, nutzt Twitter, um einzelne Exponate hervorzuheben und nimmt sein Publikum online mit auf Rundgänge durch das Museum.

Wow! Der von John Wayne in dem Film True Grit getragene Hut und seine Augenklappe.

Während Tim die Rolle des Social-Media-Managers übertragen wurde, um die Follower während der erzwungenen Schließung des Museums bei der Stange zu halten, überraschte sein Erfolg die Marketingabteilung: Seine Posts auf Twitter und Instagram erhielten Tausende von Likes aus der ganzen Welt.

Warum sind die Posts von Tim so erfolgreich?

Obwohl er mit den sozialen Medien nicht vertraut ist, hat er eine besondere Sprache gefunden, die ankommt. Sie ist echt, persönlich und freundlich. Das ist es, wonach wir uns alle in unsicheren Zeiten sehnen.

Using hashtags can prove tricky.

Nat'l Cowboy Museum - security guard takes over social media account - virality map from Talkwalker Analytics

Seit März - als Tim die Regie übernahm - erfreuen sich die Social-Media-Accounts des Museums einer großen Beliebtheit.

#HashtagThanksTim.

Lidl UK | #LidlChristmas

Wenn Karotten so lecker schmecken...

Die Teaser Ad wurde am 9. November veröffentlicht und generierte 21,7K Likes.

Im Dezember werden wir mit Weihnachtswerbung regelrecht überflutet. Ja, auch während einer Pandemie müssen Truthähne gestopft, Weihnachtsbraten gegart und Puddings verspeist werden.

In Großbritannien startete Lidl am 9. November eine saisonale Kampagne mit der Bitte um "Lidl-Liebe". Der Spot erhielt 21,7K Likes! Wir nutzten die Bilderkennung, um die besten Beiträge zu finden, die in den sozialen Medien geteilt wurden.

Lidl social media campaign - image recognition in Talkwalker Analytics

Die Bilderkennung identifiziert Benutzer, die die "Lidl-Liebe" teilen.

Am 14. November postete Lidl die komplette Anzeige. Sie erhielt zwar nicht so viele Likes wie der Teaser, sorgte aber dennoch für einige Lacher. Der augenzwinkernde Werbespot nahm - auf sympathische Art und Weise - die traditionelle Weihnachtswerbung aufs Korn. Sogar der Konkurrent Aldi mit deiner Figur "Kevin die Karotte" wurde im Spot mit den folgenden Worten aufs Korn genommen: "Man braucht keine niedlichen Figuren, wenn Karotten so gut schmecken."

Fazit

Das war’s!

Eine vielseitige Sammlung von Social-Media-Strategien, die selbst in einem schwierigen Jahr einen großen Erfolg erzielt haben. Wie haben sie das geschafft? Indem sie uns immer wieder dazu ermutigen miteinander im Gespräch zu bleiben ohne die nötige physische Distanz zu wahren. Sie bringen uns zum Weinen, und zum Lachen, und machen uns nachdenklich, lassen uns menschlich sein, und mit anderen kreativ werden.

Ich hoffe, dass diese Kampagnen eine Inspiration für Ihre Social-Media-Strategien im Jahr 2021 sind. Weitere Beispiele und Experteneinschätzungen gibt's in unserem Social Media Trends 2021 Report. Viel Erfolg für 2021!

CTA - social media trends 2021 report download