Close
Wählen Sie Ihre Sprache
Do you know that we are indexing all major social networks in 187 languages

Top Trends der Verbrauchergespräche

So können Marken in “unsicheren Zeiten” bestehen

Report herunterladen

Top Trends der Verbrauchergespräche

So können Marken in “unsicheren Zeiten” bestehen

Report herunterladen

Die COVID-19-Pandemie hat die Art und Weise, wie Marken und Verbraucher interagieren sowie die Erwartungen auf beiden Seiten verändert. Unternehmen, die diese Phase überstehen möchten, müssen sich künftig auf Informationen aus Unterhaltungen mit Verbrauchern verlassen, um sich an den neuen Normalzustand zu gewöhnen. Hier sind die wichtigsten Trends, die Sie bezüglich Konversationen von Konsumenten im Blick haben sollten.

Report herunterladen

Die COVID-19-Pandemie hat die Art und Weise, wie Marken und Verbraucher interagieren sowie die Erwartungen auf beiden Seiten verändert. Unternehmen, die diese Phase überstehen möchten, müssen sich künftig auf Informationen aus Unterhaltungen mit Verbrauchern verlassen, um sich an den neuen Normalzustand zu gewöhnen. Hier sind die wichtigsten Trends, die Sie bezüglich Konversationen von Konsumenten im Blick haben sollten.

Wir haben uns mit Trustpilot zusammengetan, um diesen richtungsweisenden Report zum Thema "State of Conversation 2021" zu erstellen. Darin finden Sie wichtige Informationen für die Gestaltung der Strategie Ihres Unternehmens:

  • Die Ergebnisse der Befragung mit Antworten von 1.000+ PR-, Marketing- und Consumer Insights-Experten, die beschreiben, wie Marken Gespräche nutzen, um die Auswirkungen der Pandemie im Hinblick auf das Verbraucherverhalten zu bewältigen

  • Erfahrungsberichte & tiefgreifende Analysen von 50+ Branchenexperten aus der ganzen Welt

  • Konkrete Beispiele aus der Entwicklung von Konversationen in 5 Top-Branchen, mit ihren jeweiligen Trendthemen

Report herunterladen

1

Kundendialog menschlich und authentisch gestalten, um das Kundenerlebnis zu verbessern


82 % der Befragten gaben an, seit Beginn der Pandemie eine Veränderung bei der Gewichtung der Verbraucher- und Kundenunterhaltungen für ihre Marke festgestellt zu haben. Während die COVID-19-Pandemie dafür gesorgt hat, dass die digitalen Interaktionen stark zunehmen, waren Verbraucher jedoch auf der Suche nach mehr menschlichen Kontakten und persönlichem Support bei ihrem Markenerlebnis. Marktforschung und die Analyse von Echtzeitdaten wird für marken unerlässlich, um nah am Verbraucher zu sein.

2

Technologie und digitaler Wandel sind ein absolutes Muss, wenn man sich an den neuen Normalzustand anpassen möchte


Es ist paradox: Die große Mehrheit unserer Umfrageteilnehmer gab an, dass das Wissen über die Marke, den Markt und die Verbraucher sehr wichtig für ihr Unternehmen sind. Dennoch bewerteten die Befragten die Datenreife ihrer Marken auf einer Skala von 1 bis 10 mehrheitlich eher niedrig.

Der digitale Wandel und digitale Technologien, wie künstliche Intelligenz, werden 2021 jedoch extrem wichtig sein, um negative und positive Konversationen über Ihre Marke, Ihren Wettbewerb und Ihre Branche zu verstehen und um CMOs dazu zu bringen, effizientere Prozesse und Workflows, wie eine einheitliche Plattform, einzusetzen, um alle Kanäle zu beobachten.

3

Die Fähigkeit, schnell Erkenntnisse zu gewinnen, ist entscheidend für das Wissen um die sich ändernden Kundenwünsche


4

Mehr denn je hat der Kunde heute das Sagen


Kunde, Kunde, Kunde .... Wir haben dieses Wort in allen Kommentaren gesehen, die von unseren Experten-Netzwerken gesammelt wurden, als wir diesen Bericht erstellt haben. Marken wollen die Stimme des Kunden hören, was erklärt, warum Kundenbewertungen und Call-Center-Daten öfter in den Top-5-Kommunikationskanälen für Marken erscheinen.

5

Von Social Listening zu Conversational Intelligence


Social Listening ist nur das halbe Erfolgsrezept, wenn Sie Verbrauchertrends vorhersagen und innovative Erlebnisse für Ihre Kunden schaffen möchten. Datengesteuerte Marken schauen jetzt nicht mehr länger nur auf Social-Media-Trends: Sie analysieren Unterhaltungen auf einer zentralisierten Plattform, und zwar unabhängig davon, wo diese Konversationen stattfinden - Produktbewertungsseiten, Foren, Call-Center, traditionelle Marktforschung fließen ein – denn das ist die sogenannte Conversational Intelligence.

Report jetzt lesen

Mit dem Download dieses Dokuments stimmen Sie zu, dass Talkwalker und Trustpilot, entsprechend ihrer jeweiligen Datenschutzbestimmungen und zum Zweck der Kommunikation zu den jeweiligen Produkten und Dienstleistungen, Ihre persönlichen Daten unabhängig voneinander verarbeiten dürfen. Die Datenschutzbestimmungen von Talkwalker finden Sie hier. Die Datenschutzbestimmungen von Trustpilot finden Sie hier. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.