Erfolgshunger: Wie Social Media Lebensmittel-Produzenten bei der Marktforschung hilft

Erfolgshunger: Wie Social Media Lebensmittel-Produzenten bei der Marktforschung hilft

Unsere Essgewohnheiten unterliegen ständigem Wandel. Für Lebensmittelfirmen ist es eine Herausforderung, ständig mit neuen Trends und Entwicklungen Schritt zu halten, um ihre Kunden zufrieden zu stellen. Doch mit Social Media Analytics können Produzenten wertvolle Daten sammeln und auf vielfältige Art und Weise nutzen, von der Markenbeobachtung über Produktentwicklung bis hin zum Kampagnenmanagement.

Für diesen How-To Guide haben wir die Online-Unterhaltung rund um 6 der größten FMCG-Konzerne wie Unilever, Kraft Foods oder Nestlé beobachtet und 28 der bekanntesten Marken aus ihren Portfolios analysiert, darunter Oreo, M&Ms oder Häagen-Dazs, um herauszufinden, wie sie den Erfolg ihrer Produkte sicherstellen können.

In diesem Report erfahren Sie, wie Social Listening dabei hilft:

  • Kosten zu sparen, indem es Forschungs- und & Entwicklungszyklen deutlich verkürzt
  • Über neue Trends und Kundenvorlieben auf dem Laufenden zu bleiben und Produkte an sich ändernde Bedingungen anzupassen
  • Produktperformance zu messen, das Produktportfolio zu optimieren und so die Verkaufszahlen zu steigern
  • Resultate durch die Verbindung von Social Data mit Verkaufszahlen zu verbessern

Laden Sie den Report herunter