Wählen Sie Ihre Sprache
Wussten Sie schon, dass wir alle großen sozialen Netzwerke in 187 Sprachen indizieren
blog
1 Jahr Twitter-Präsident Trump

1 Jahr Twitter-Präsident Trump

Vor genau einem Jahr wurde Donald Trump zum US-Präsidenten gewählt. 7 Tweets pro Tag hat er seitdem im Schnitt abgeschickt, insgesamt waren es in 12 Monaten 2.215. Ganz klar: Donald Trump hat die Twitter-Szene dabei geprägt wie kein anderer. Welche Themen haben dabei das höchste Engagement erreicht? Hier kommen alle Twitter-Stats des Trump-Jahres. 

Die spannendste Frage gleich zuerst: Welche Themen haben für die größte Aufregung rund um seinen Twitter-Account (@realdonaldtrump) gesorgt? Wir haben mal die vier stärksten Wochen seiner Amtszeit hervorgehoben.

Trump: Themen mit höchsten Engagement-Raten

Einer seiner ersten Amtshandlungen war die Unterzeichnung des Dekrets zur Einwanderungsbeschränkung (A), insgesamt gab es in derselben Woche 8,3 Mio. Reaktionen (Retweets, Antworten, Likes) auf all seine Tweets. Die weiteren Highlights waren das Posten des Wrestling-Videos (B), in dem Trump den Sender CNN "verprügelt" (7,2 Mio. Engagement), seine Äußerungen gegen die Take-A-Knee-Bewegung (C), (7,6 Mio. Engagement), sowie sein Tweet zu den Anschlägen in Las Vegas, New York und Texas (D), (7,4 Mio. Engagement).

Der CNN-Tweet war damit auch der "erfolgreichste" seiner gesamten Amtszeit mit 370.000 Retweets und rund 600.000 Twitter-Likes.

"Country" - Trumps Lieblingswort auf Twitter

Trumps am häufigsten verwendete Wörter in 12 Monaten Twitter sind "Country", "Election" und natürlich der Satz "Make America Great Again" (oder #MAGA). Fun Fact: In mehr als 61% seiner Tweets benutzte Trump ein Ausrufezeichen (!), eine wirklich erstaunliche Zahl.

Meistgenannte Begriffe.

Und raten Sie mal wer die am häufigsten genannte Person in den Tweets von The Donald ist!? Richtig, sein Vorgänger. Wir finden in den Top 3 Barack Obama an erster Stelle (54 Erwähnungen), gefolgt von Hillary Clinton (53 Erwähnungen) und James Comey (26 Erwähnungen).

Trumps Lieblings-Emojis

Trump-Follower wachsen um 178%

Wie bekommt man enorm viele neue Follower auf Twitter? Ganz einfach: Man wird US-Präsident. Hat zumindest für Donald Trump super geklappt, denn in einem Jahr ist sein Twitter-Account von 15,1 Millionen Followern auf über 42 Millionen angewachsen.

Trump Follower-Wachstum

In der Woche seiner Vereidigung gewann er mehr als 1,5 Millionen Anhänger hinzu. Das war der stärkste Zuwachs in seiner gesamten Amstzeit.

Trump: Follower-Zuwachs

Trump tweetet zwischen 6 und 9 Uhr morgens

Im Durschnitt setzt Trump 6,95 Tweets pro Tag ab. Am aktivsten war der US-Präsident dabei vor allem morgens, wo er normalerweise die meisten Tweets verschickt.

Trump's Tweeting Times

In einem Jahr als Präsident hat Donald J. Trump insgesamt ein sagenhaftes Engagement von 220,5 Mio. mit direkten Reaktionen wie Retweets, Antworten oder Twitter-Likes erzeugt.

Kostenlose Demo anfragen